28.10.2010

Entlasten Sie Ihr Lohnbüro.

Automatisch aufbereitete Stunden-Monatskarten vereinfachen die Lohnabrechnung.

123erfasst.de bietet automatische Schnittstellen zu Lohnabrechnungs-Rechenzentren und zu Lohnbuchhaltungs-Software. Erfasste Daten werden von Ihnen einmal geprüft und dann per Klick weiterverarbeitet.

Gerade im Handwerk wird die Lohnbuchhaltung aber oft auch noch durch den Steuerberater erledigt. Dazu werden häufig die händisch ausgefüllten Stundenzettel an das Steuer- oder Lohnbüro übergeben. Dort werden diese Zettel mit viel Aufwand in Excel-Tabellen zusammengefasst und ausgewertet – das ist aufwendig und Fehler-anfällig.

Kann Ihr Lohnbüro die Arbeitszeiten noch nicht per Datei von Ihnen übernehmen? Dann können Sie Ihrem Lohnbüro die Stunden-Monatsaufstellung nun von jedem Mitarbeiter per Ausdruck oder per PDF zukommen lassen. Fertig aufbereitet spart dies Zeit und somit auch Kosten.